Seit über 15 Jahren bieten wir Leistungen der Umsatzsteuerabrechnung in Polen für in- und ausländische Unternehmen an. Die Notwendigkeit, die Mehrwertsteuer zu begleichen, tritt normalerweise in den folgenden Situationen auf:

– Verkauf von Waren oder Erbringung von Dienstleistungen in Polen,
– Einfuhr von Waren nach Polen,
– Warenlagerung in einem Lager in Polen.

In jedem Fall führt unser Beraterteam eine kostenlose Analyse durch, um zu bestätigen, ob in Polen eine Verpflichtung zur Abrechnung der Mehrwertsteuer besteht.

Bei der Erbringung von VAT-COMPLIANCE- und AMAZON Leistungen in Polen konzentrieren wir uns in erster Linie auf die Zuverlässigkeit und Transparenz von Abrechnungen sowie auf Flexibilität und Effizienz.

WIE KÖNNEN WIR HELFEN?

REGISTRIERUNG ZU UMSATZSTEUER IN POLEN

Wir bieten die schnellste Registrierung für VAT Mehrwertsteuer in Polen. Die meisten unserer Mandanten erhalten innerhalb von 2 Wochen nach Antragsstellung eine polnische Umsatzsteuernummer.

✓ Wir registrieren sowohl Unternehmen als auch Einzelunternehmen zu Umsatzsteuer in Polen.
✓ Im Rahmen des Pakets der Mehrwertsteuerregistrierung bereiten wir alle erforderlichen beglaubigten Übersetzungen vor.
✓ Rückwirkende Registrierung zu Umsatzsteuer in Polen ist auch möglich.
✓ Im Falle der Beendigung von mehrwertsteuerpflichtigen Aktivitäten in Polen, führen wir die Abmeldung in Polen durch.

Die Erlangung einer Umsatzsteuer-Identifikationsnummer über einen Bevollmächtigten ist in der Regel nur für Unternehmen mit Sitz oder feste Niederlassung in der EU möglich. Nicht-EU-Unternehmen müssen zu diesem Zweck einen Vertrag über die Fiskalvertretung abschließen. Um die Erwartungen unserer Kunden aus der Schweiz zu erfüllen, haben wir einen zusätzlichen Service eingeführt – Tax Representative, der alle Elemente des Mehrwertsteuerregistrierungspakets und einen Vertrag über die Fiskalvertretung enthält.



WARUM JRD?

ZEIT

die Registrierungszeit beträgt normalerweise nur 2 Wochen

ERFAHRUNG

mehr als 120 Registrierungen pro Jahr

EFFEKTIVITÄT

100% unserer Registrierungen sind erfolgreich

ABRECHNUNG DER UMSATZSTEUER IN POLEN

Wir führen VAT Abrechnung sowohl für große internationale Unternehmen durch, die einen Teil ihrer Tätigkeit nach Polen verlagert haben, als auch für kleine und mittlere Unternehmen und Einzelunternehmer, die sporadisch umsatzsteuerpflichtige Transaktionen in Polen durchführen. Wir haben automatisierte Tools zur Unterstützung von E-Commerce-Kunden.

Im Rahmen unserer Dienstleistungen erstellen wir alle erforderlichen Steuererklärungen und Informationen und senden sie an die Finanzämter, insbesondere:

✓ monatliche und vierteljährliche Umsatzsteuererklärungen (VAT-7, VAT-7K),
✓ zusammenfassende Meldungen (VAT-EU),
✓ Standard Audit File Tax (JPK).

Wir übernehmen die Korrespondenz mit den polnischen Steuerbehörden vollständig und unterstützen Sie bei Steuerprüfungen.

Alle Abrechnungen werden von zugelassenen Steuerberatern auf Richtigkeit und Einhaltung der geltenden Steuervorschriften überprüft.

Der Preis für unsere Dienstleistungen hängt von der Anzahl und Art der in Polen abzuwickelnden Transaktionen ab.


AMAZON HÄNDLER / E-COMMERCE SELLERS

Verkäufer, die die Amazon-Plattform nutzen und deren Waren im Rahmen der FBA-Programme (Fulfillment by Amazon) in Polen gelagert wurden, müssen die Mehrwertsteuer in Polen abrechnen.

Speziell für sie haben wir einen neuen Service geschaffen – AMAZON SELLER VAT, der die höchsten Standards unserer klassischen Abwicklungsservices und Prozessautomatisierung kombiniert, mit denen Sie E-Commerce-Transaktionen abwickeln können.

Unsere Dienstleistungen im Bereich AMAZON HÄNDLER / E-COMMERCE SELLERS:


✓ Erstellung und Abgabe der VAT-7 Mehrwertsteuererklärungen (VAT-7, VAT-7K),
✓ Erstellung und Abgabe der zusammenfassenden Meldungen in Polen (VAT-UE),
✓ Erstellung und Abgabe der einheitlichen Kontrolldateien (JPK),
✓ Überprüfung aller UST-ID Nummern im MIAS-System,
✓ Stellung der Antrages auf Lieferschwellenverzicht ,
✓ Aktualisieren der Daten in der Liste der Mehrwertsteuerzahler (sogenannte weiße Liste),
✓ Übernahme der Korrespondenz mit den Steuerbehörden.


Jeder Mandant bekommt bei uns einen individuellen deutschsprachigen und englischsprachigen Steuerberater, der bei der Klärung von Unklarheiten immer gerne behilflich ist.

INTRASTAT

Neben der Notwendigkeit, die Mehrwertsteuer zu begleichen, ist der Warenhandel zwischen Polen und anderen EU-Ländern auch mit einer statistischen Verpflichtung verbunden.

Unternehmen, die Waren mit einem Nettowert über 4.000.000 PLN nach Polen importieren oder Waren aus Polen mit einem Wert über 2.000.000 PLN exportieren, müssen im Laufe des Jahres Intrastat-Erklärungen abgeben.

Im Rahmen unserer Dienstleistungen:

✓ überprüfen wir, ob die Intrastat-Schwellenwerte überschritten wurden,
✓ registrieren wir Mandanten im Zollsystem,
✓ helfen wir bei der Erfassung der notwendigen Daten über den Warenumschlag,
✓ erstellen und senden wir elektronische Erklärungen,
✓ vertreten wir Mandanten vor Zollbehörden.



Der Preis für Intrastat-Dienste hängt von der Anzahl der Transaktionen ab, für die statistische Verpflichtungen bestehen, und vom Format des Datenaustauschs.



HABEN SIE FRAGEN? KONTAKTIEREN SIE UNS!

  • Tomasz Paszkowski
    doradca podatkowy
  • +48 22 654 02 14
  • Nachricht senden
  • DE, EN, PL